Ole Wilkening

Hey! Wer bist du?

Gude! Mein Name ist Ole Wilkening, ich bin 19 Jahre alt und Kreisvorsitzender der JuLis Bergstraße. Ich komme aus Heppenheim, dem Gründungsort der FDP und studiere zurzeit BWL im 2. Semester an der Uni Mannheim.

Das Amt des Kreisvorsitzenden habe ich 2019 übernommen und bin seitdem für die Repräsentation des Verbandes in Kreis, Land und bei den Freien Demokraten verantwortlich. Darüber hinaus bin ich für die „reibungslose“ Verbandsarbeit verantwortlich und Ansprechpartner für unsere Mitglieder im Kreis.

Seit wann und wieso bist du Mitglied bei den Julis?

Ich bin relativ früh, mit 15 (oder gar schon 14) Jahren, den Jungen Liberalen beigetreten – das war 2016. Ich war schon von klein auf Politik“begeistert“ und habe schon immer das Bedürfnis gehabt, Mitgestalten zu wollen. Mein Vater hat eine gedruckte Ausgabe der „Freiburger Thesen“, von welchen ich sehr fasziniert wurde. Als ich mich mit den Grundsatzprogrammen der einzelnen Jugendparteien befasste, wurde mir schnell klar, dass für mich nur die Jungen Liberalen (und später die FDP) in Frage kommt.

Ich würde mich selbst als Liberalen ohne Bindestrich bezeichnen und keine weitere Partei in Deutschland verkörpert Freiheit (wirtschaftlich als auch gesellschaftlich) wie die FDP.

Ich möchte mich für Bürger- und Menschenrechte, die soziale Marktwirtschaft und moderne Bildungspolitik einsetzen. Aber auch auf kommunaler Ebene möchte ich mitgestalten und mitwirken.

Welche Erfahrungen hast du bei den Julis bisher gemacht?

Seit meinem Beitritt 2016 wurde ich erst Kreisprogrammatiker und schließlich Kreisvorsitzender. Ob es die aktive Mitgestaltung an (Wahl-)Programmen, Wahlkämpfen oder das Planen von Aktionen war, es hat immer Spaß gemacht. Darunter fallen auch Aktionstage für einen besseren Netzanschluss der Region, aber auch gesellige Abendveranstaltungen. Auf Landes- und Bundeskongressen sowie sehr vielen anderen Veranstaltungen, konnte ich bislang viele nette Leute kennenlernen.

Ebenso habe ich, zusammen mit den anderen Heppenheimer Mitgliedern, den Ortsverband der Jungen Liberalen in Heppenheim gegründet, fungiere dort als Ortsvorsitzender und habe einige Anträge für die Fraktion der Freien Demokraten im Stadtparlament mitverfasst.

Wünsche für die Zukunft bei den Jungen Liberalen?

Dass wir weiterhin eine so tolle und starke Truppe bleiben, die mit so viel Elan, Tatendrang und Spaß liberale Politik für junge Menschen im Kreis betreibt! Weiterhin ist es mir wichtig, der Jungend eine Stimme zu geben.